Detailbeschreibung Einrichtung

In der Regel unterscheiden sich die Studentenwohnheime allein in der Bauart. Die Größe der Einzelappartements liegt bei ca. 17 m2. Darüber hinaus werden noch Doppel- und Dreier-Appartements angeboten.

Die Appartements sind voll möbliert, modern, praktisch, dem Zweck angepasst. Eine Kleinküche mit Herd, Spüle und Kühlschrank sowie eine Nasszelle mit Dusche, Waschbecken und WC vervollständigen die Einrichtung. Mehr dazu in nachfolgender Beschreibung.

Decken und Wände sind mit Raufaser tapeziert und haben einen hellen Dispersionsanstrich. Die Böden bestehen in der Regel aus Kunststoffplattenbelägen in durchgefärbtem Material oder auch aus Linoleumbahnbelägen.


Die Appartements in den jeweiligen Wohnheimen sind einheitlich möbliert:

  • 1 Kleiderschrank 200x120x60 cm
  • 1 Bett 200x90 cm (Matratze ist vom Mieter selbst zu stellen)
  • 1 Bettkasten
  • 1 Tisch 140x74 cm
  • 1 Schreibtisch-Stuhl
  • 1 Wandregal mit 6 Fächern
  • 1 Beistellcontainer
  • 1 Schreibtischlampe
  • 1 Papierkorb
  • Fenstervorhang
  • Boden PVC

(Abweichungen in den Studentenwohnheimen Idstein und Dieburg)

Ein-Zimmer-Appartements sind mit einer Kleinküchen-Kombination (ca. 100 cm x 60 cm) ausgestattet. Diese ist gebrauchsfertig montiert und besteht aus:

  • einem kleinen Spülbecken
  • zwei elektrischen Kochplatten, eingearbeitet in eine Nirosta-Abdeckung
  • Hängeschrank, 100 cm breit und
  • Unterbau-Kühlschrank

Die Fronten sind als Kunststoffplatten in entsprechendem Dekor wisch- und kratzfest ausgestattet.

Der im Appartement gesondert gegliederte Nasszellenbereich (Bad) ist mit einer Duschwanne in flacher Form, einer Brausegarnitur mit Mischbatterie sowie einem Handtuchhalter und Waschbecken ausgestattet. Über diesem ist ein Spiegel mit passender Ablage angebracht. Die Toilette befindet sich an den Nasszellenbereich angegliedert im Appartement.

Das gesamte Bettzeug (Matratze, Kissen, Decken) sowie Bettwäsche, Handtücher und Geschirr müssen vom Mieter mitgebracht werden.

Für die Pflege und Reinigung des Appartements sowie dessen Inventar, die darin befindlichen Gegenstände und die Renovierung ist der Mieter verantwortlich.

News

25.08.2017
Drohnen unterstützen zukünftig die Arbeit der technischen Abteilung
10.08.2017
Geschäftsführer Lutz Dammaschk im Interview mit Immobilienzeitung
21.07.2017
VEGIS übernimmt Verwaltung von besonderem Studentenwohnheim WOODIE in Hamburg